Schützen Sie Ihr Eigenheim mit einer Wohngebäudeversicherung.

Die Wohngebäudeversicherung Alles unter Dach und Fach

Schützen Sie Ihr Eigenheim. 

Das eigene Haus ist mehr als ein Dach über dem Kopf – es ist ein Ort der Sicherheit und Geborgenheit.
Doch ob Feuer, Sturm, Leitungswasser, Hagel oder Blitzschlag: An jedem Gebäude können schwere Schäden entstehen, die zum finanziellen Ruin führen. Mit der Wohngebäudeversicherung1 sorgen Sie vor. 

Ihre Vorteile:

  • Auswahl aus drei Paketvarianten. Je nach Wunsch können Sie den Basis-, Plus- oder Premiumschutz wählen. Diese Pakete können Ihrem Bedarf entsprechend noch erweitert werden.
  • Jederzeit erreichbar: Schadenservice rund um die Uhr. Bei plötzlichen Schäden an Ihrem Wohngebäude: Wir sind zu jeder Tages- und Nachtzeit für Sie da - Tel. 030 550- 881 508.
  • Schutz für alle Gebäude auf dem Grundstück. Haus, Anbauten, Nebengebäude und Garagen: Profitieren Sie von der umfassenden Wohngebäudeversicherung.
  • Zuverlässiger Schutz gegen existenzielle Gefahren. Keine Angst vor Sturm, Hagel, Brand und weiteren Gefahren für Ihr Wohngebäude. 

 

 

Darum ist eine Wohngebäudeversicherung sinnvoll.

Die Wohngebäudeversicherung kommt für Schäden am Gebäude und allen Gebäudeteilen auf. Das bedeutet: Alles fest mit dem Haus und dem Grundstück Verbundene ist mitversichert. Dazu gehören zum Beispiel:

  • Heizungsanlagen
  • fest verbaute Markisen
  • Rollläden
  • individuell angepasste Einbauküchen

Welche Gefahren sind versichert?

Ihr Wohngebäude und die Gebäudebestandteile können durch verschiedene Einflüsse beschädigt werden. Die Wohngebäudeversicherung schützt Sie zum Beispiel bei Schäden durch:

 

Leitungswasser

Ein Leitungswasserschaden liegt vor, wenn Wasser unkontrolliert durch frostbedingte und sonstige Bruchschäden aus Rohren der Wasserversorgung austritt. Ab dem Paket Plus sind auch Nässeschäden durch bestimmungswidrig ausgetretenes Leitungswasser aus Wasserbetten, Aquarien, Zimmerbrunnen oder Wassersäulen abgedeckt.

Bruchschäden an Ableitungsrohren außerhalb von Gebäuden können mitversichert werden.

 

Bruch an Gasleitungen

Ab dem Paket Plus sind frostbedingte und sonstige Bruchschäden an Rohren, die der Gasversorgung dienen und sich auf dem Versicherungsgrundstück befinden, mitversichert.

 

Überspannung durch Blitz

Überspannung durch Blitz ist ein Schaden, der durch Überspannung, Überstrom und Kurzschluss infolge eine Blitzes oder sonstiger atmosphärisch bedingter Elektrizität an versicherten elektrischen Einrichtungen und Geräten entsteht.

 

Feuer

Brand ist ein Feuer, das ohne einen bestimmungsgemäßen Herd entstanden ist oder ihn verlassen hat und sich aus eigener Kraft auszubreiten vermag.

 

Sturm & Hagel

Schäden am Haus und Gebäudeteilen, die durch Sturm* und Hagel verursacht wurden.

*(mind. Windstärke 8; mind. 62 km/Stunde)

Könnten Sie das bezahlen?

Die Wohngebäudeversicherung schützt Sie unter anderem in folgenden Fällen:

 

Wohnungsbrand:

Sie sind im Urlaub. Ein Leitungskurzschluss verursacht ein offenes Feuer in Ihrem Haus. Der Brand hat das Haus unbewohnbar gemacht, auch alle Anschlussleitungen sind zerstört. Das Haus muss komplett neu aufgebaut werden.

Der Schaden beläuft sich auf etwa 300.000,- Euro.

Die Kosten für den Wiederaufbau des Hauses inklusive aller Folgekosten übernimmt die Wohngebäudeversicherung für Sie.

 

Wasserschaden.

Sie kommen nach der Arbeit nach Hause und das Erdgeschoss Ihres Hauses steht unter Wasser. Ein Zuleitungsrohr ist geplatzt. Das bestimmungswidrig ausgetretene Leitungswasser hat sich im Erdgeschoss über die gesamte Wohnfläche verteilt.
 

Der Schaden beläuft sich auf etwa 12.000,- Euro.
 

Die Kosten für die Trocknung des Gebäudes und den Austausch der Rohre übernimmt die Wohngebäudeversicherung. Auch der Austausch der beschädigten Fliesen wird erstattet.

 

Sturmschaden.

Durch einen Herbststurm der Windstärke 12 werden Teile Ihres Daches und Ihr Grundstückszaun beschädigt.
 

Der Schaden beläuft sich auf etwa 7.000,- Euro.
 

Die Kosten für die Erneuerung der Dachbedeckung und die Reparatur des Grundstückszaunes übernimmt die Gebäudeversicherung.

 

Blitzschlag.
Ein Blitz ist direkt in Ihr Haus eingeschlagen. Zwar haben Sie alle elektrischen Geräte mit einem Überspannungsschutz ausgestattet – doch Ihre Heizungsanlage ist nun defekt und muss erneuert werden.
 

Der Schaden beläuft sich auf etwa 5.000,- Euro.
 

Die Wohngebäudeversicherung trägt die Kosten für die Reparatur bzw. den Ersatz der Heizungsanlage.

  1. Diese Leistungen erhalten Kunden mit einem aktuell laufenden Vertragsverhältnis der Volkswagen Bank GmbH oder einer Tochtergesellschaft der Volkswagen Financial Services AG (z.B. Volkswagen Leasing GmbH, Volkswagen Versicherungsdienst GmbH), alle Mitarbeiter und Betriebspensionäre des Volkswagen Konzerns (einschließlich der Tochterunternehmen und Beteiligungsgesellschaften) und dessen Handels- und Serviceorganisation sowie die Ehegatten und eingetragenen Lebenspartner, Lebenspartner in häuslicher Gemeinschaft und Kinder (auch Stief-, Adoptiv- und Pflegekinder) des beschriebenen Personenkreises. Außerdem erhalten auch Mitarbeiter und Versicherte der Audi BKK diese Leistungen.
  2. Annahme erfolgt vorbehaltlich der Prüfung durch den Versicherer. Es gilt das gesetzliche Widerrufsrecht.

Ihre Tools

 

 

* Die Tochtergesellschaften der Volkswagen Financial Services AG sowie deren Schwestergesellschaft, die Volkswagen Bank GmbH, erbringen unter dem gemeinsamen Kennzeichen „Audi Financial Services" verschiedene Leistungen. Es handelt sich hierbei um Bankleistungen (durch Volkswagen Bank GmbH), Leasingleistungen (durch Volkswagen Leasing GmbH), Versicherungsleistungen (durch Volkswagen Versicherung AG, Volkswagen Autoversicherung AG) sowie Mobilitätsleistungen (u. a. durch Volkswagen Leasing GmbH). Zusätzlich werden Versicherungsprodukte anderer Anbieter vermittelt.