Fragen & Antworten


Worin besteht der grundlegende Unterschied zwischen Finanzierung und Leasing?

Bei der Finanzierung entscheiden Sie sich für das Eigentum am Fahrzeug. Nach Ende der Vertragslaufzeit gehört das Fahrzeug Ihnen. Es werden dabei unterschiedliche Vertragsformen angeboten, die es erlauben, eine bedarfsgerechte Finanzierung zu erstellen: Anzahlung, Vertragslaufzeit, Höhe der Monatsraten sowie verschiedene Alternativen zur Begleichung einer evtl. Schlussrate können individuell definiert werden. Je nach Vertragsart kann das Fahrzeug am Ende der Vertragslaufzeit auch an den Händler zurückgegeben werden. Beim Leasing zahlen Sie während der Laufzeit lediglich für die Zeit der Nutzung. Die Leasingrate wird auf Basis des geschätzten Wertverlusts kalkuliert.


Diese Informationen haben keinen rechtsverbindlichen Charakter. Es gelten die Regelungen aus dem jeweiligen Vertrag. Irrtümer vorbehalten.

Was und wie lange kann ich bei der Audi Bank finanzieren?

Sie haben die Möglichkeit, alle Neufahrzeuge des Volkswagen Konzerns, aber auch Fremdfabrikate, zu finanzieren. Die Laufzeit liegt je nach Modell und Finanzierungsart zwischen 12 und 72 Monaten. Darüber hinaus können Sie auch alle von Ihrem Audi Händler angebotenen Gebrauchtwagen, unabhängig von der Marke, über die Audi Bank finanzieren.


Diese Informationen haben keinen rechtsverbindlichen Charakter. Es gelten die Regelungen aus dem jeweiligen Vertrag. Irrtümer vorbehalten.

 

 

* Die Tochtergesellschaften der Volkswagen Financial Services AG sowie deren Schwestergesellschaft, die Volkswagen Bank GmbH, erbringen unter dem gemeinsamen Kennzeichen „Audi Financial Services" verschiedene Leistungen. Es handelt sich hierbei um Bankleistungen (durch Volkswagen Bank GmbH), Leasingleistungen (durch Volkswagen Leasing GmbH), Versicherungsleistungen (durch Volkswagen Versicherung AG, Volkswagen Autoversicherung AG) sowie Mobilitätsleistungen (u. a. durch Volkswagen Leasing GmbH). Zusätzlich werden Versicherungsprodukte anderer Anbieter vermittelt.