Fragen & Antworten


Wie kann ich einen Rahmenkredit beantragen?

Informationen zur Beantragung des Rahmenkredits finden Sie hier.

Gern senden wir Ihnen den Antrag auch per Post zu.
Sie erreichen uns telefonisch unter 0531 212-859604 von Montag bis Freitag von 8.00 bis 20.00 Uhr und Samstag von 9.00 bis 15.00 Uhr.

Welche Unterlagen werden für die Beantragung benötigt?

Für die Beantragung werden folgende Unterlagen benötigt:

  • Post-Ident-Formular
  • Einkommensnachweise (Lohn- und Gehaltsabrechnung, Rentenbescheid)
  • Unterschriebener Darlehensvertrag im Original, nebst vollständig ausgefüllter Selbstauskunft
  • Gegebenenfalls werden im Einzelfall weitere Unterlagen benötigt.

Welche Voraussetzungen muss ich mitbringen, um einen Rahmenkredit zu beantragen?

Zur Eröffnung des Rahmenkredits müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein:

  • Sie sind volljährig.
  • Sie handeln im eigenen wirtschaftlichen Interesse.
  • Sie sind Arbeitnehmer und in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis oder Sie beziehen Rente von einem deutschen Rententräger.
    (Bei Selbständigkeit: Sie sind mind. 2 Jahre selbständig und bereits Kunde unseres Hauses.)
  • Sie haben einen festen Wohnsitz in Deutschland.
  • Darüber hinaus führen wir eine Bonitätsprüfung durch.

 

Wird bei der Beantragung meines Kreditrahmens eine SCHUFA-Auskunft eingeholt?

Ja, für die Bonitätsprüfung benötigen wir eine aktuelle SCHUFA-Auskunft.

Die Abkürzung SCHUFA steht für „Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung“. Ihr Geschäftszweck ist es, ihre Vertragspartner (i. d. R. Banken) vor Kreditausfällen zu schützen. Darüber hinaus trägt sie zum Schutz der Verbraucher vor Überschuldung bei. Dazu sammelt und speichert die SCHUFA Informationen, die ihr vom Vertragspartner oder von Gerichten

zur Verfügung gestellt werden. Sie stellt diese Informationen auf Anfrage ihren Vertragspartnern zur Verfügung, um sie vor Schäden und Verlusten zu schützen.

Warum muss ich mich einer Bonitätsprüfung unterziehen?

Vor dem Abschluss eines Kreditvertrages überprüft die Volkswagen Bank die Bonität des Antragstellers, um das Risiko eines Kreditausfalles gering zu halten. Außerdem kommt die Volkswagen Bank der Fürsorgepflicht nach, ihre Kunden vor Überschuldung zu schützen. Bei einem privaten Antragsteller gehört zu der Bonitätsprüfung eine Selbstauskunft, die SCHUFA-Auskunft sowie Einkommensnachweise.

Wie lange dauert die Beantragung meines Rahmenkredits?

Wir prüfen jeden Antrag individuell. Sofern uns alle für die Bonitätsprüfung erforderlichen Unterlagen vorliegen, wird Ihnen das Konto innerhalb von 7 bis 10 Bankarbeitstagen eingerichtet.

 

Die Bestätigung erhalten Sie per Post. Zusätzlich werden Ihre Online-Banking Zugangsdaten mit separater Post versandt.

 

 

* Die Tochtergesellschaften der Volkswagen Financial Services AG sowie deren Schwestergesellschaft, die Volkswagen Bank GmbH, erbringen unter dem gemeinsamen Kennzeichen „Audi Financial Services" verschiedene Leistungen. Es handelt sich hierbei um Bankleistungen (durch Volkswagen Bank GmbH), Leasingleistungen (durch Volkswagen Leasing GmbH), Versicherungsleistungen (durch Volkswagen Versicherung AG, Volkswagen Autoversicherung AG) sowie Mobilitätsleistungen (u. a. durch Volkswagen Leasing GmbH). Zusätzlich werden Versicherungsprodukte anderer Anbieter vermittelt.