Lexikon

Geldwäschemails

Betrüger versuchen immer häufiger, Bankkunden zum Zweck der Geldwäsche anzuwerben. Dies geschieht meist in Form von E-Mails, die Stellenangebote beinhalten. Der neue Mitarbeiter soll Geldeingänge bar abheben und per Geldtransfer ins Ausland schicken. Stellen Sie Ihr Konto auf keinen Fall für Zahlungen Dritter zur Verfügung, es könnte der Straftatbestand der Geldwäsche erfüllt sein! Wenden Sie sich im Verdachtsfall sofort an die Polizei.

 

 

* Die Tochtergesellschaften der Volkswagen Financial Services AG sowie deren Schwestergesellschaft, die Volkswagen Bank GmbH, erbringen unter dem gemeinsamen Kennzeichen „Audi Financial Services" verschiedene Leistungen. Es handelt sich hierbei um Bankleistungen (durch Volkswagen Bank GmbH), Leasingleistungen (durch Volkswagen Leasing GmbH), Versicherungsleistungen (durch Volkswagen Versicherung AG, Volkswagen Autoversicherung AG) sowie Mobilitätsleistungen (u. a. durch Volkswagen Leasing GmbH). Zusätzlich werden Versicherungsprodukte anderer Anbieter vermittelt.