Lexikon

Mandat

Ein SEPA-Lastschriftmandat ist die rechtliche Legitimation für den Einzug von SEPA-Lastschriften.

 

Ein Mandat umfasst sowohl die Zustimmung des Zahlers zum Einzug an den Zahlungsempfänger als auch den Auftrag an (den eigenen Zahlungsdienstleister) das eigene Kreditinstitut zur Einlösung der SEPA-Lastschrift.

 

Wir nutzen das Lastschriftverfahren z.B. zum Einzug von monatlichen Sparraten oder OnlineBanking- bzw. Telebankingaufträgen zu Gunsten Ihres PlusKontos).

 

 

* Die Tochtergesellschaften der Volkswagen Financial Services AG sowie deren Schwestergesellschaft, die Volkswagen Bank GmbH, erbringen unter dem gemeinsamen Kennzeichen „Audi Financial Services" verschiedene Leistungen. Es handelt sich hierbei um Bankleistungen (durch Volkswagen Bank GmbH), Leasingleistungen (durch Volkswagen Leasing GmbH), Versicherungsleistungen (durch Volkswagen Versicherung AG, Volkswagen Autoversicherung AG) sowie Mobilitätsleistungen (u. a. durch Volkswagen Leasing GmbH). Zusätzlich werden Versicherungsprodukte anderer Anbieter vermittelt.