Lexikon

SEPA

SEPA steht für Single Euro Payments Area und bedeutet einheitlicher Euro Zahlungsverkehrsraum.


Hintergrund ist eine Verordnung der Europäischen Union (EU-VO Nr. 260/2012). Nach der Euro-Einführung als einheitliches Zahlungsmittel wird nunmehr nach Beschlüssen des EU-Parlaments ein einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum für Überweisungen und Lastschrifteinzüge in der Eurozone geschaffen. Damit kann leichter vom eigenen Girokonto über nationale Grenzen hinaus überwiesen (z. B. für eine Urlaubsreise) oder Lastschriften (z. B. Mitgliedsbeiträge für einen ausländischen Verein) eingezogen lassen werden. Dabei gelten für alle Teilnehmerländer einheitliche Regelungen zur Umstellung auf SEPA und zur Ausführung von SEPA-Zahlungen.

 

 

* Die Tochtergesellschaften der Volkswagen Financial Services AG sowie deren Schwestergesellschaft, die Volkswagen Bank GmbH, erbringen unter dem gemeinsamen Kennzeichen „Audi Financial Services" verschiedene Leistungen. Es handelt sich hierbei um Bankleistungen (durch Volkswagen Bank GmbH), Leasingleistungen (durch Volkswagen Leasing GmbH), Versicherungsleistungen (durch Volkswagen Versicherung AG, Volkswagen Autoversicherung AG) sowie Mobilitätsleistungen (u. a. durch Volkswagen Leasing GmbH). Zusätzlich werden Versicherungsprodukte anderer Anbieter vermittelt.