Lexikon

Unterversicherung/Unterversicherungsverzicht

Unterversicherung liegt vor, wenn der Versicherungswert größer ist als die im Versicherungsvertrag vereinbarte Versicherungssumme.

Legt man zur Berechnung der Versicherungssumme eine vom Versicherer festgesetzte Pauschale zugrunde, genießt man automatischen Unterversicherungsverzicht. Dies bedeutet, dass die Schadensumme in voller Höhe ausgezahlt wird, auch wenn der tatsächliche Versicherungswert höher ist als die vereinbarte Versicherungssumme. In jedem Schadenfall ist die Leistung auf die Versicherungssumme begrenzt.

 

 

* Die Tochtergesellschaften der Volkswagen Financial Services AG sowie deren Schwestergesellschaft, die Volkswagen Bank GmbH, erbringen unter dem gemeinsamen Kennzeichen „Audi Financial Services" verschiedene Leistungen. Es handelt sich hierbei um Bankleistungen (durch Volkswagen Bank GmbH), Leasingleistungen (durch Volkswagen Leasing GmbH), Versicherungsleistungen (durch Volkswagen Versicherung AG, Volkswagen Autoversicherung AG) sowie Mobilitätsleistungen (u. a. durch Volkswagen Leasing GmbH). Zusätzlich werden Versicherungsprodukte anderer Anbieter vermittelt.