Lexikon

V PAY

V PAY ist ein internationaler Debit-Kartendienst von Visa. Als Debitkarte wird dabei eine Girocard bezeichnet, die einen direkten und unmittelbaren Zugriff auf das Guthaben bzw. den verfügbaren Kreditrahmen des Girokontos zulässt. V PAY ermöglicht die Verwendung der Karte bei allen europäischen Händlern und an allen europäischen Geldautomaten, die mit dem V PAY Akzeptanzlogo gekennzeichnet sind. Durch den Einsatz der neuesten Chip- und PIN-Technologie verbindet sich mit V PAY zudem ein hohes Maß an Sicherheit.

 

 

* Die Tochtergesellschaften der Volkswagen Financial Services AG sowie deren Schwestergesellschaft, die Volkswagen Bank GmbH, erbringen unter dem gemeinsamen Kennzeichen „Audi Financial Services" verschiedene Leistungen. Es handelt sich hierbei um Bankleistungen (durch Volkswagen Bank GmbH), Leasingleistungen (durch Volkswagen Leasing GmbH), Versicherungsleistungen (durch Volkswagen Versicherung AG, Volkswagen Autoversicherung AG) sowie Mobilitätsleistungen (u. a. durch Volkswagen Leasing GmbH). Zusätzlich werden Versicherungsprodukte anderer Anbieter vermittelt.

 

1. Bei Buchung über das Reise-Center der Audi Bank und Zahlung mit der Audi VISA Card. Gilt für Pauschalreisen, Kreuzfahrten und Hotelbuchungen einer Vielzahl namhafter Veranstalter mit unabhängiger Beratung. Ausgenommen von der Rückerstattung sind Steuern, Gebühren, Servicepauschalen, Zusatzleistungen wie Ausflugs- und Getränke-Pakete, Treibstoffzuschläge, An- und Abreise-Pakete und Ausflüge bei Kreuzfahrten sowie stornierte Buchungen und einzeln gebuchte Versicherungen. Die Reisevermittlung und Rückvergütung erfolgen durch die Urlaubsplus GmbH, Lohweg 25, 85375 Neufahrn.