Sie haben Fragen zu den Vorsorgen & Versichern- Produkten? Wir beraten Sie gerne.

Sie erreichen uns
Montag bis Donnerstag
von 8.00 bis 17.00 Uhr und Freitag
von 8.00 bis 16.00 Uhr unter

0531 212-859617

 

Die Zahn-Zusatzversicherung Wie ein Privatpatient beim Zahnarzt

Ob Zahnersatz, Zahnbehandlung oder professionelle Zahnreinigung:
Mit der Zahn-Zusatzversicherung der DKV Deutsche Krankenversicherung über die Audi Bank können Sie sich hohe private Zuzahlungen sparen. Denn die Leistungen dieser exklusiv für unsere Kunden entwickelten Zusatzversicherung gehören zu den besten im deutschen Markt - und das zu einem äußerst attraktiven Preis. Überzeugen Sie sich selbst.

Für Ihren Zahnersatz (KDT50 oder KDT85)
50 % oder 85 % Erstattung einschließlich der Leistungen aus der gesetzlichen Krankenversicherung:

  • Zahnkronen
  • Inlays, dentinadhäsive Füllungen
  • Brücken, Prothesen
  • Implantologische Leistungen
  • Wiederherstellung von Zahnkronen und Zahnersatz
  • Material- und Laborkosten

Die oben aufgeführten Behandlungen erstatten wir zusammen mit der Leistung der gesetzlichen Krankenversicherung zu 100 %, wenn sie ausschließlich im Rahmen der Regelversorgung durchgeführt werden. Bitte beachten Sie die Leistungsstaffel.

Zahnersatz KDT85:

Zahnersatz KDT50:

Für Ihre Zahnbehandlung (KDBE) 100 % Erstattung für:

  • Zwei professionelle Zahnreinigungen pro Jahr (jeweils max. 75,- Euro)
  • Parodontologische Leistungen und Wurzelbehandlungen, die nicht von der gesetzlichen Krankenkasse übernommen werden
  • Kieferorthopädie für Kinder und Jugendliche bei Behandlungsbeginn vor dem 18. Geburtstag bis 1.500,- Euro je Versicherungsfall, inkl. Material und Laborkosten, auch ohne Leistungspflicht der gesetzlichen Krankenversicherung

 

Hier geht's zur Beitragsübersicht

 

Die detaillierte Leistungsbeschreibung der Zahn-Zusatzversicherung entnehmen Sie bitte den Allgemeinen Versicherungsbedingungen (AVB) sowie der separaten Beschreibung der Sonderleistungen, die wir dem Angebot gerne beifügen. Die Tarifbezeichnungen sind Zahnersatz KDT50, Zahnersatz KDT85 und KDBE (Zahnbehandlung). Risikoträger ist die DKV Deutsche Krankenversicherung AG.

Ihre Tools

 

 

* Die Tochtergesellschaften der Volkswagen Financial Services AG erbringen unter der gemeinsamen Geschäftsbezeichnung „Audi Financial Services“ Bankleistungen (durch Volkswagen Bank GmbH), Leasingleistungen (durch Volkswagen Leasing GmbH), Versicherungsleistungen (durch Volkswagen Versicherung AG, Volkswagen Autoversicherung AG) und Mobilitätsleistungen (u.a. durch Volkswagen Leasing GmbH). Zusätzlich werden Versicherungsprodukte anderer Anbieter vermittelt.