Die Auslandsreise-Krankenversicherung

Die Auslandsreise-Krankenversicherung sollte auf keiner Auslandsreise fehlen. Denn sie schützt Sie bei Unfällen, Krankheiten und anderen Notfällen bis zu 56 Tage pro Reise. Werden Sie innerhalb dieser Frist ins Krankenhaus eingeliefert, besteht der Versicherungsschutz fort - so lange, bis Sie wieder transportfähig sind.

 

Sollte ein Rücktransport medizinisch sinnvoll und vertretbar sein, werden die Kosten auch hierfür zu 100 % übernommen. Eine Regelung, die übrigens von der Verbraucherzeitschrift "Finanztest" (Ausgabe 06.2012) ausdrücklich gelobt wird. Darüber hinaus werden unter bestimmten Voraussetzungen auch die Reisekosten für den Besuch einer Ihnen nahestehenden Person übernommen.

Die Auslandsreise-Krankenversicherung können Sie innerhalb der Online-Antragsstrecke im zweiten Schritt durch Abwahl der Zusatz-Pakete einzeln abschließen.

 

 

* Die Tochtergesellschaften der Volkswagen Financial Services AG sowie deren Schwestergesellschaft, die Volkswagen Bank GmbH, erbringen unter dem gemeinsamen Kennzeichen „Audi Financial Services" verschiedene Leistungen. Es handelt sich hierbei um Bankleistungen (durch Volkswagen Bank GmbH), Leasingleistungen (durch Volkswagen Leasing GmbH), Versicherungsleistungen (durch Volkswagen Versicherung AG, Volkswagen Autoversicherung AG) sowie Mobilitätsleistungen (u. a. durch Volkswagen Leasing GmbH). Zusätzlich werden Versicherungsprodukte anderer Anbieter vermittelt.