Die Reiserücktrittsversicherung

Die Reiserücktrittsversicherung ist ein wertvoller finanzieller Schutz:

 

Müssen Sie Ihre Reise z. B. aufgrund einer Erkrankung stornieren, so werden Ihnen die vertraglich vereinbarten Stornokosten erstattet. Außerdem kommt die Versicherung für zusätzlich entstehende Hinreise-Mehrkosten (z. B. bei Verspätung des Zubringerzuges) auf. Der Versicherungsschutz in der Reise-Rücktrittsversicherung gilt bis zum Reiseantritt.

 

Und das Beste: Auch wenn z. B. ein Angehöriger von Ihnen erkrankt und Sie aus diesem Grund die Reise nicht antreten können, werden Ihnen die entsprechenden Stornokosten erstattet.

 

Ihre Reiseversicherung verlängert sich automatisch um ein weiteres Jahr. Sie brauchen sich also um nichts zu kümmern und sind auch für spontane Reisen jederzeit abgesichert. Dabei sollten Sie beachten, dass der Reisepreis Ihre Versicherungssumme nicht überschreitet. Andernfalls können Sie den Versicherungsschutz jederzeit anpassen. Bei Wegfall Ihres Bedarfs haben Sie jährlich die Möglichkeit, bis maximal drei Monate vor Ablauf Ihre Versicherung zu kündigen.

 

 

* Die Tochtergesellschaften der Volkswagen Financial Services AG sowie deren Schwestergesellschaft, die Volkswagen Bank GmbH, erbringen unter dem gemeinsamen Kennzeichen „Audi Financial Services" verschiedene Leistungen. Es handelt sich hierbei um Bankleistungen (durch Volkswagen Bank GmbH), Leasingleistungen (durch Volkswagen Leasing GmbH), Versicherungsleistungen (durch Volkswagen Versicherung AG, Volkswagen Autoversicherung AG) sowie Mobilitätsleistungen (u. a. durch Volkswagen Leasing GmbH). Zusätzlich werden Versicherungsprodukte anderer Anbieter vermittelt.