Private Altersvorsorge Jetzt zusätzlich für Ihre Altersrente absichern

Wenn Sie sich nicht nur auf die staatliche Rente verlassen wollen: Eigene Rücklagen fürs Rentenalter sind für viele unerlässlich. Eine private Vorsorgelösung schließt eine mögliche Versorgungslücke im Alter. Je nach persönlicher Situation können Sie sich für die Riester-, die Privat- oder die BasisRente entscheiden.

 

Private Altersvorsorge - Darum ist eine private Altersvorsorge sinnvoll.

Die Gesellschaft wird immer älter – das hat zur Folge, dass immer weniger Erwerbstätige für immer mehr Rentner aufkommen müssen. Daher wird das staatliche Rentenniveau immer weiter absinken. Um später Ihren Ruhestand entspannter genießen zu können, sollten Sie sich bereits heute für eine private Altersvorsorge entscheiden. Wählen Sie bei Ihrer privaten Altersvorsorge aus drei Alternativen: RiesterRente, PrivatRente und BasisRente.

RiesterRente: Die staatlich geförderte Altersvorsorge für Angestellte und Beamte.

  • Bei der RiesterRente sind staatliche Zulagen und Steuervorteile möglich.
  • Sie bauen eine Altersvorsorge mit lebenslang garantierter Rente auf.
  • Das Guthaben kann teilweise zum Beispiel für den Bau einer selbst genutzten Immobilie entnommen werden (Wohnriester).

 

PrivateRente: Die Alternative für langfristigen Vermögensaufbau.

  • Sie bestimmen Zeitpunkt und Form der Auszahlung: Rente oder Kapitalzahlung.
  • Die private Altersvorsorge bietet Steuervorteile in der Auszahlungsphase.
  • Zuzahlungen oder Entnahmen sind jederzeit möglich.

 

BasisRente: Die Rürup-Rente als steuerlich geförderte Form der Altersvorsorge.

Bei der BasisRente ist eine Rente mit steuerlicher Förderung möglich. Sie eignet sich unter anderem für Selbstständige, Freiberufler und alle, die die Riester-Förderung bereits nutzen.

  1. Dabei sind besondere steuerliche Regelungen zu beachten.

Ihre Tools

 

 

* Die Tochtergesellschaften der Volkswagen Financial Services AG sowie deren Schwestergesellschaft, die Volkswagen Bank GmbH, erbringen unter dem gemeinsamen Kennzeichen „Audi Financial Services" verschiedene Leistungen. Es handelt sich hierbei um Bankleistungen (durch Volkswagen Bank GmbH), Leasingleistungen (durch Volkswagen Leasing GmbH), Versicherungsleistungen (durch Volkswagen Versicherung AG, Volkswagen Autoversicherung AG) sowie Mobilitätsleistungen (u. a. durch Volkswagen Leasing GmbH). Zusätzlich werden Versicherungsprodukte anderer Anbieter vermittelt.

 

1. Bei Buchung über das Reise-Center der Audi Bank und Zahlung mit der Audi VISA Card. Gilt für Pauschalreisen, Kreuzfahrten und Hotelbuchungen einer Vielzahl namhafter Veranstalter mit unabhängiger Beratung. Ausgenommen von der Rückerstattung sind Steuern, Gebühren, Servicepauschalen, Zusatzleistungen wie Ausflugs- und Getränke-Pakete, Treibstoffzuschläge, An- und Abreise-Pakete und Ausflüge bei Kreuzfahrten sowie stornierte Buchungen und einzeln gebuchte Versicherungen. Die Reisevermittlung und Rückvergütung erfolgen durch die Urlaubsplus GmbH, Lohweg 25, 85375 Neufahrn.